The Taste of Anna

COOKING ART AND MORE

Quinoa Salat mit Shrimps, Avocado und frischen Feigen

Zubereitungszeit: 40 Minuten   |  Schwierigkeit: einfach   |  Kosten pro Portion: 6,50 €
Ein Teller voller Superfood!
Zutaten für 4 Personen:
  • 250 g Quinoa
  • 12 große gekochte Shrimps
  • 1 Avocado
  • 4 frische Feigen
  • 100 g Blaubeeren
  • 100 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine, rote Chilischote
  • 1 kleine, zerdrückte Knoblauchzehe
  • Eine Hand voll Walnüsse
  • Frischer Dill
  • Frische Minze
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:

Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Ich koche sie am liebsten zuerst 15 Minuten lang bei mittlerer Hitze und offenem Deckel, lockere sie dann mit einer Gabel und lasse sie anschließend weitere 15 Minuten bei kleinster Hitze zugedeckt ziehen. So wird sie schön locker.

Die Chilischote fein würfeln. In einer Schüssel die Shrimps mit etwas von dem Chili, einer kleinen zerdrückten Knoblauchzehe, Pfeffer und Olivenöl vermischen und 20 Minuten stehen lassen.

Die Walnüsse kurz in einer fettlosen Pfanne rösten und anschließend fein hacken. Die Zwiebel fein würfeln. Einen Teil der frischen Kräuter fein hacken und die Avocado in Scheiben schneiden. Die Feigen vierteln und den Feta zerbröseln.

Die abgekühlte Quinoa in eine große Schüssel geben und mit den Walnüssen, den Zwiebelwürfeln, den Rest der geschnittenen Chilischote, den gehackten Kräutern und dem Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Salat auf Tellern verteilen. Darauf Avocado, Feigen, Shrimps, Feta und die Blaubeeren verteilen. Mit dem Rest der gezupften Kräuter und schwarzem Pfeffer bestreuen.

1 Kommentar zu „Quinoa Salat mit Shrimps, Avocado und frischen Feigen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.